blein-daeit

Zurück

 

                         "Blein Däit" ein Beziehungskisten- Kabarett    

 

. „Blein Däit“ kabarettistisches Theaterstück 

Jutta Lindner als  ELVIS

 

Kabarettistisches Ein - Frau-Theaterstück in sieben Rollen

von und mit  Jutta Lindner    (Homburg/Saar)

Ein Abend in einem Szene-Bistro: Drei Frauen - die erz-alternative Susanne, die flapsige Hanne und die Biederfrau Wiltrud - haben nacheinander ein Rendezvous per Zeitungsannonce, zu Neudeutsch ein "Blind Date". Alle drei Damen treffen nacheinander denselben Herrn, den Elvis-Imitator Marcus von Schmidt. Alle drei sind obendrein alte Freundinnen, alle drei kommen einander und auch dem umtriebigen Herrn auf die Schliche.
Ferner treten ebenso Wiltruds Bieder-Mann Wolfi, Susannes ausgeschlafenes Töchterchen Lara-Yvonne und  nicht zuletzt die alles überschauende Kellnerin Yasmin (mit Y)...in Erscheinung, die von dem ganzen Chaos profitieren wird.

Ein temporeiches, schräg-kabarettistisches Ein - Frau - Theater, das Risiken,

Nebenwirkungen und Abgründe von zwischenmenschlichen Beziehungen und Lifestyle aufs Korn nimmt.

Jutta Lindner, Mitglied der Frauenkabarettgruppe "Laufmasche" (Homburg) u.

bekannt als „Sexpertin“ JuLi May im Kabarett „Sexologie ohne Hut“,

präsentiert hiermit ihr 1. Solostück in einer Mehrfachrolle. (Septolog)

 


nach vier Berlin - Auftritten , u.a. im Quatsch Comedy Club
wieder im  Saarland     
                 Übrigens das einzige Blind Date, zu dem Sie Ihren Partner/In mitbringen sollten

                                                             
      

 


seit 2007 nicht mehr im Spielplan   neu: www.nachtschwester-lackmeier.de  und  www.oma.frieda.com         E-mail:  jutta@resonanz-theater.de

 



Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!